Was ist der Unterschied zwischen einem öffentlichen Rezept und einem Privatrezept und wie kann ich diese erstellen?

Öffentliches Rezept:: Ein öffentliches Rezept ist ein Rezept, welches du für die öffentliche Datenbank auf Chefkoch.de eingibst. Das Rezept wird von unseren Rezeptbearbeitern geprüft und dann in der Regel freigeschaltet. Anschließend ist es für jeden User auf Chefkoch.de sichtbar. Du kannst ein öffentliches Rezept über den Reiter „Rezepte“ -> „neues Rezept eingeben“ erstellen. Hier kommst du zu der Eingabe.  Du findest auch in deinem Profil in dem Bereich "Rezepte" die Möglichkeit ein neues Rezept zu erstellen.

Privatrezept: Über den Button „Privatrezept erstellen“ kannst du auch Rezepte im Kochbuch speichern, die nicht auf Chefkoch veröffentlicht sind. Übertrage deine von Hand geschriebenen Rezepte oder speichere Links zu Rezepten anderer Websites (o.ä.) in dein digitales Kochbuch. Diese Rezepte sind ausschließlich für dich selbst und nicht für andere Nutzer sichtbar. Du erkennst diese Rezepte am Schloss-Symbol.

 

Bitte beachte, dass die Funktionen aktuell nur über die Desktopversion verfügbar sind.